Übersicht der Tagungen
 

Protokolle der Tagungen seit einschließlich 2008 finden sich im Login-Bereich Forum / Arbeitskreis intern.

1991: Bensberg
Erste Fachtagung zur Inventarisierung Kirchlichen Kunstgutes
Publikation der Tagung liegt vor (Verlautbarungen / Literaturempfehlungen durch die DBK)

1992: München-Freising
Versch. Themen, u.a. Fotografie, EDV

1994: Fulda
Versch. Themen, u.a. Paramente, EDV

1995: Hildesheim
Gründung des Arbeitskreises und Verabschiedung einer Satzung (Arbeitskreis / Satzung)

1996: Augsburg
Paramente; Ausarbeitung einer Empfehlung zur Inventarisation und Pflege von liturgischen 
Gewändern (Verlautbarungen / Fachgebiete / Paramente)

1997: Wien
Reliquien und Klosterarbeiten

1998: Passau
Grundsätzliche Probleme und Bilanz der letzten Jahre
Dokumentation der Tagung liegt vor, jedoch vorerst nicht in digitaler Form
(> Rücksprache beim Arbeitskreis)

1999: Eichstätt
Inschriften auf Kunstwerken

2000: Würzburg
Edle Metalle

2001: Salzburg
Unedle Metalle im Kirchenraum

2002: Berlin
Historistischer Kirchenbau

2003: Paderborn
Konservierung und Restaurierung (z.B. bei Befall durch Schädlinge)

2004: Rottenburg
Magazinierung

2005: Steyl (NL)
Glasmalerei (in Zusammenarbeit mit der Forschungsstelle Glasmalerei des 20.Jh. e.V.)

2006: Erfurt
Glocken         

2007: Speyer
Wandfeste Ausstattung

2008: Regensburg
Datenbanken, Digitalfotografie und Datensicherung

Standards zur digitalen Dokumentation analoger Vorlagen (mit weiterführenden Links)

2009: Limburg
EDV-gestütze Kunstinventarisation (Fortsetzung von 2008)

2010: München-Freising
Programm
Protokoll

Diebstahlprävention; in Zusammenarbeit mit dem BKA München (Aktuelles)

2011: Freiburg   
Das digitale Bildarchiv als Instrument der Inventarisierung
Tagungsprogramm

2012: Bamberg
Schwerpunktthema: Paramente des 19. und frühen 20. Jahrhunderts
Tagungsbericht
Vortrag von Sibylle Ruß zum Umgang mit historischen Paramenten

2013: Münster
Interne Tagung der Mitglieder des Arbeitskreises.
Diese Tagung berührte ausnahmsweise kein bestimmtes Sachgebiet, sondern stand allgemein unter dem Thema: "Strategische Überlegungen zur Festigung und Optimierung des Arbeitsbereiches Inventarisierung und Kunstpflege in den diözesanen Verwaltungen".
Eingeladen waren nur die regulären Mitglieder des Arbeitskreises sowie die bislang fest angegliederten Gastdiözesen.

2014: Halle
Ergebnisse und Erfahrungen der Inventarisation kirchlicher Kulturgüter im Bistum Magdeburg im Rahmen der 1. Halleschen Mauritiustage/Zur Bedeutung christlicher Kunst in Gegenwart und Zukunft

2015: Trier 
Profanierung von Kirchenräumen und Inventar

2016: Mainz
Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz
Muster zur Gefährdungsbeurteilung für Inventarisatoren und Denkmalpfleger

2017: Wien
Zur Implementierung von zeitgenössischer Kunst in historischen Kirchenräumen
Dokumente zur Tagung finden Sie hier

2018: Siegburg/Köln
Der Glanz des Verborgenen. Reliquien und Schreine

 

  

 





 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok